Kosten im Familienrecht

Scheidungskosten

Ich gebe Ihnen hier einen kleinen Überblick, welche Kosten im Bezug auf familienrechtliche Belange entstehen können.

Grundsätzlich kann man die Kosten in die Kosten für den anwaltlichen Beistand und in eventuell auftretende Gerichtskosten unterteilen.

Die Gerichtskosten werden immer am Gegenstandswert der Klage berechnet. Eine genaue Höhe wird allerdings erst vom Gericht oder dem Prozessbevollmächtigten festgelegt. Dies erfolgt nachdem das Verfahren abgeschlossen wurde.

Natürlich kann ich Ihnen aber schon vorab eine grobe Aussage zu den auftretenden Kosten geben.

Achtung

Sie müssen wissen, das sich der Gegenstandswert bei streitigen Auseinandersetzung stark erhöhen kann. Dies hat für Sie höhere Kosten zur Auswirkung. Am Beispiel der Scheidungskosten bedeutet dies sehr hohe Kosten, wenn alle Probleme vor Gericht geklärt werden müssen.

WICHTIG

Hier ist es entscheidend einen Anwalt zu haben, der nach einvernehmlichen außergerichtlichen Lösungen sucht. Nutzen Sie meine Erfahrung und Kompetenz, um so Kosten, Zeit und Nerven zu sparen.

Umgangsrecht-Scheidungsanwalt-Scheidung-Online-Rechtsanwältin-Leipzig-

Ich biete Ihnen die Erstberatung kostenfrei an. So ist es Ihnen möglich erste Fragen und Probleme mit mir zu besprechen. Während der Erstberatung werde ich Ihnen einen Einblick über die Möglichkeiten geben, wie in Ihrem Fall am besten vorzugehen ist.

Zögern Sie nicht und kontaktieren Sie mich. In den meisten Fällen ist es besonders wichtig rechtzeitig anwaltlichen Rat zu bekommen. So ist es sehr oft möglich Kosten zu sparen, da zum richtigen Zeitpunkt die richtigen Schritte eingeleitet werden können.

Gut zu wissen!

Aufgrund Ihrer persönlichen Einkommens- und Vermögensverhätnisse kann es möglich sein, das Sie Verfahrenskostenhilfe erhalten. Dies kann in Form eines Darlehens von der Staatskasse oder eine komplette Kostenübernahme sein. So haben Sie die Möglichkeit, dass Sie die Anwalts- und Gerichtskosten auch bei wirtschaftlich schwierigen Verhältnissen zahlen können.

Ob aufgrund Ihrer persönlichen Verhältnisse die Möglichkeit dafür besteht können Sie online über www.pkh-rechner.de ermitteln. Selbstverständlich ist dies aber auch gemeinsam im Erstberatungsgespräch möglich. Ich informiere Sie dabei gern auch über weitere Möglichkeiten die Kosten für Sie so gering wie möglich zu halten.

Wenn Sie sich dafür entscheiden mich als Anwältin für Ihre familienrechtlichen Belange zu beauftragen, so gibt es 2 wesentliche Möglichkeiten der Kostenentstehung.

  1. Mein Honorar ermittelt sich nach dem Streitwert Ihres Problems. Hier werden die Regeln des Rechtsanwaltsvergütungsgesetzes zur Ermittlung angesetzt.
  2. Es besteht die Möglichkeit, dass wir eine Honorarvereinbarung treffen. Diese kann individueller gestaltet werden. Dadurch lassen sich in den meisten Fällen Kosten sparen.

Vorteil für Sie – Honorarvereinbarung

Wenn wir uns auf ein Vergütungshonorar einigen haben Sie bereits zu Beginn des einen genauen Kostenrahmen meiner anwaltlichen Tätigkeit. So besteht für Sie von Beginn an Transparenz über die Kosten.

Meine Erfahrungen im Familienrecht zeigen immer wieder, das es nur schwer möglich ist alle Einzelheiten und Informationen auf einer Webseite zu vermitteln. Sie haben individuelle Fragen und Probleme. Ich möchte Sie gern auch umfassend und individuell beraten. Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Termin, damit ich Ihnen helfen kann.